www.gespana.de Das Flamenco-Festival
www.gespana.de Das Flamenco-Festival
Suche:    

Besucher:
Besucherzähler Für Homepage hier klicken

 
    ¡vamos! = gehen wir!    

Datum: Samstag 27. Mai 2006
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: "Brinkmann" Bochum
Rathaus-Center,
Hans-Böckler-Straße 19
44787 Bochum
Eintritt: 12 / 10 €


"A mi padre - Für meinen Vater"

Bei ihrem Aufenthalt in Deutschland wird das BALLET FLAMENCO ALIZIA IRANZO sein neues Werk "a mi padre - Für meinen Vater", welches ihrem erst kürzlich versorbenen eigenen Vater gewidmet ist, in Bochum und Essen aufführen.
Ein zeitgenössischer Touch, Pinselstriche aus Klassik und natürlich auch Flamenco, mit Stilarten wie Bulerias, Tangos, Alegrias und vielen mehr, sind das unverwechselbare Markenzeichen dieser Supertanzformation aus Fuengirola/Malaga.

Im Jahre 1985 eröffnete die junge Andalusierin ALICIA IRANZO mit nur 17 Jahren ihre erste Flamencoschule, nachdem ihr Weg sie durch verschiedene Ballets, Schulen und als Tänzerin in vielen Formationen durch ganz Andalusien führte. Sie erreichte eine große Reife als Tänzerin und Choreografin und auch ihre eigenen Schülerinnen wuchsen mit ihr, im Wortsinn vom Kindesalter bis hin zu erwachsenen Tänzerinnen. 20 JAHRE widmete sie sich dem Lehren des Flamencos und dem Tanz allgemein. Heute hat die junge Alicia es erreicht, ihr eigenes Flamenco-Ballet zu kreieren, mit dem sie viele nationale und internationale Erfolge erntete.

Mit Titeln wie "SIEGERIN SPANIENS 2001", "ZWEITE SIEGERIN 2005" (im "danza española"), sichert sie sich ihren Ruf als eines der besten Ballets dieser Kategorie.

 
 
Nach oben   |   Kontakt   |   Impressum & Datenschutz   |   www.3spana.de